veel gestelde vragen springmasters
Vielgestellte Fragen

Was ist eine Gasfeder und wie funktioniert diese


Was ist Progression

Wobei kann ich eine Gasfeder benutzen

Wie hoch ist die Lebensdauer einer Gasfeder

Können meine alte Gasfedern neu aufgefüllt werden






Was ist eine Gasfeder und wie funktioniert diese

Ende des neunzehnten Jahrhunderts ist das Konzept der Gasfeder patentiert. Eine Gasfeder besteht aus einem Cylinder wodrin teleskopisch eine Kolbenstange ein und ausfahren kann. Der Cylinder ist mit Stickstoff und einer kleine Menge unter hohen Druck stehendem Öl gefullt. Die Kolbenstange bewegt sich durch eine Abdichtung hindurch,die auslaufen des Stickstoofes verhindert. Am Ende der Kolbenstange, die sich im Cylinder befindet, ist ein Kolben montiert. Der Kolben dient als Gleiter und ist ausgestaltet mit einer Durchbohrung. Diese macht es möglich, das sich im Cylinder befindende Öl hinter dem Kolben zu verteilen.


Zurück


Was ist Progression

Eine Gasdruckfeder ist im entspanntem Zustand koplett ausgeschoben.Dadürch das beim eindrückem von der Kolbenstange immer mehr Volumen in den Cylinder kommt, steigt der Druck vom Stickstof und nimmt die Kraft von Gas auf den Kolbenstangequerschnitt auch zu. Die Erhöhung von der Kraft beim eidrücken der Gasfeder, nennen wir Progression. Bei Gaszugfedern ist es dem nach genau andersum. Die Gaszugfeder befindet sich im entspannen Zustand, wenn die Kolbenstange komplett im Cylinder steht. Nach dem wie weit sie audgezogen wird nimmt der Kraft zu.

Zurück


Wobei kann ich eine Gasfeder benutzen

Eine Gasfeder kann bei unterschiedlichsten Anwendungen genutzt werden. Für das Öffnen und Schließen von zum Beispiel schweren Klappen und Lüken können Ihnen Gasfedern assistieren. Die Gasfeder ist also pur ein Hilfsmittel und darf darum nicht als Sicherheitselement fungieren.

Zurück


Wie hoch ist die Lebensdauer einer Gasfeder

Die Lebensdauer einer Gasfeder ist stark abhängig von der Tatsache ob die Gasfeder korrekt montiert ist.Darum ist es notwendig die Gasfeder in einer Linie zwischen beiden Befestigungspunkten anzubringen. Sollte dies nicht der Fall sein tritt bei der Kolbenstange Reibung auf. Dies kann die innere Abdichtung der Gasfeder beschädigen bis hin zum Defekt der gesamten Gasfeder. Auch muss darauf geachtet werden, dass kein Dreck/Staub, Kratzer und andere Beschädigungen die Kolbenstange beeinträchtigen. Ebenfalls dürfen Gasfedern nicht als Endanschlag funktionieren und nicht auf Druck oder Zug belastet werden. Dies alles beachtet wird eine Gasdruckfeder circa 40.000 mal, eine Gaszugfeder circa 10.000 mal und eine Blockierbare Gasfeder circa 20.000 mal funktionieren.

Zurück


Können meine alte Gasfedern neu aufgefüllt werden

Falls Ihre Gasfedern nicht mehr den gewünschten Druck haben, heisst das,das Stickstof aus dem Cylinder entwichen ist. Sehr oft ist die Ursache eine verschlissene Abdichtung im Cylinder. Die Abdichtung dichtet den Cylinder nicht mehr komplett ab sodass bei jedem öffnen und schliessen eine kleine Menge Stickstof verschwindet. Nach einiger Zeit zeigt die Gasfeder darum Schwache und funktoniert nicht mehr nach belieben. Eine Auswechselung der Gasfeder ist darum die einzige Option.

Zurück


supported browsers:
De SpringMasters website ondersteunt alle gangbare browsers