Gelenkköpfe werden genau wie bei den Winkelgelenken, genutzt um einen geraden Einbau der Gasdruckfeder zwischen beiden Drehpunkten zu gewährleisten.

Die Gelenkköpfe haben den Vorteil wartungsfrei zu sein, im Gegensatz zu den anderen Anschlussteilen.


GelenkkopfeGa naar dempers

Gabelköpfe werden oft gewählt, wenn nur wenig oder kein Platz in der Konstruktion vorhanden ist, um ein Befestigungsteil in Kombination mit einem Auge oder Winkelgelenk anzubringen.

Bei Gasfedern mit sehr hoher Kraft wählt man Gabelköpfe, da diese sehr hohen Kräften standhalten.

GabelkopfeGa naar blokkeervare gasdrukveren

Kugelgelenke order Winkelgelenke werden speziell bei Situationen benutzt, wobei die Gasfeder nicht in einer Linie zwischen den beiden Drehpunkten montiert werden kann.

Da das Winkelgelenk einen Schwenkwinkel von 15 Grad hat, sucht die Kolbenstange selbständig den idealen Weg im Druckrohr.

KugelgelenkeGa naar gastrekveren

Augen, das einfachste Anschlussteil für Gasfedern sind die Augen. Lieferbar sind diese in verschiedenen Standardformaten und diversen Materialsorten.

Die Augen machen es möglich, das richtige Totalmaß zu realisieren für eine Gasfeder. Es ist auch möglich die Augen Ihrem Wunsch entsprechend herzustellen.

AugenGa naar gasdrukveren

supported browsers:
De SpringMasters website ondersteunt alle gangbare browsers